365-Tage OHNE Facebook

Geht das als Online-Unternehmerin?

Seit 2 Jahren arbeite ich jetzt als Online-Unternehmerin, Netzwerke und tausche mich mit wundervollen Kollegen aus der Online-Branche aus. Und stecke mindestens 80% meiner Energie in die Plattform Facebook!

  • Seit 1,5 Jahren lese ich Posts, aber keine Blogs oder Bücher mehr (Bücher kaufen tue ich aber schon 😉).
  • Seit 1 Jahr schreibe ich nur noch vereinzelt Blogartikel.
  • Seit 6 Monaten schreibe ich in unregelmäßigen Abständen Newsletter. (Weil ich will? Oder muss?)
  • Seit 5 Monaten frage ich mich immer wieder mal, wie die Online-Welt außerhalb Facebook aussieht?
  • Seit 4 Monaten will ich einen Podcast starten.
  • Seit 3 Monaten fühle ich mich gestresst, wenn ich an meine Arbeit denke.
  • Seit 2 Monaten lerne ich Menschen kennen, die keinen Facebook-Account haben.
  • Seit 1 Monat überlege ich, wo meine Energie OHNE Facebook hinfließen würde?
  • Seit 3 Wochen weiß ich, dass ich einen Abstand brauche!
  • Vor knapp 2 Wochen habe ich meinen Newsletter-Abonnenten geschrieben, dass ich ab Jänner 2018 eine persönliche 365-Tage OHNE Facebook Challenge starte! (Commitment = Vertrag mit mir SELBST)
  • Vor 4 Tagen habe ich es per Video öffentlich gemacht und jetzt gibt es KEIN Zurück mehr! Ich freue mich 😊

Ich bin mir BEWUSST, dass es vielleicht ein riskanter Zug ist, wenn man wie ich die letzten 2 Jahre des Online-Businesses mit 99% der Kunden über Facebook kommuniziert hat. Aber ich habe mal so einen tollen Spruch gelesen:

„Es ist erstaunlich, was Du alles schaffen kannst, wenn Du nur den MUT hast es zu VERSUCHEN.“

Deshalb habe ich beschlossen mit dem 31.12.2017 all meine Facebook-Gruppen zu archivieren (gesamt 4), erstelle für meine Fan- und Privat-Öffentliche Seite ein FB-Offline Titelbild und deinstalliere auf sämtlichen Geräten die Facebook-App.

Und mit 1.1.2018 starte ich meine persönliche 365-Tage Challenge OHNE Facebook!

Keine Ahnung, wie es mir damit gehen wird? Ob ich vielleicht den schnellen und einfachen Austausch missen werde? Ob ich Entzugserscheinungen bekomme 😉

ABER, ich bin mir ganz SICHER: Das es eine spannende Zeit mit unendlich vielen Möglichkeiten wird…

Die Challenge alleine ist natürlich nicht das Ziel, sondern mehr der Weg dahin. Ich möchte Schritt für Schritt meinen Visionen und beruflichen #lebensträumen näherkommen.

Ich habe einen Traum – eine ACHTSAME Zukunft! Wo mein Sohn und Deine Kinder, an sich selbst und Ihre Fähigkeiten glauben, ihren eigenen WERT erkennen und diesen im wertschätzenden Bewusstsein zeigen dürfen!

Und um das zu erreichen und Menschen für dieses (scheinbar) „unsichtbare“ Thema zu sensibilisieren, möchte ich auf die große Bühne!

Ich habe für 2018 Ziele und diese habe ich die letzten Wochen ein wenig konkretisiert.

  • 5 Speaker Auftritt
  • Sichtbarer Verein KinderMUT mit einem tollen Team (6 Zeitungsartikel, 2 Zeitschriftenartikel)
  • 80 www.selbstsein.camp Teilnehmer
  • Buch schreiben (Mallorca & zurück)
  • Kinderbuch schreiben (über Oliam und dem SelbstWERT)
  • 2 Zeitschriften Artikel über mich und das Thema SelbstSEIN
  • 24 – 28 Blogartikel
  • 24 Newsletter
  • Bis Ende 2018 – 3000 NL Email Freunde ♥ (dzt. knapp über 1000 in 2 Jahren)
  • Pinterest, Instagram
  • Ein eigener Podcast

Da ich ein sehr visueller und meiner Meinung nach kreativer Typ bin, liebe ich es Visionboards zu gestalten. Am liebsten tue ich das in Gesellschaft. Weil da kann man so schön über das Leben philosophieren und sich über seine „irrwitzigsten“ Lebensträume austauschen 😊

Und deshalb veranstalte ich am Samstag, den 30.12.2017 den Online-VISION2018 Halbtages-Workshop. Ich weiß, das ist mitten zwischen den Feiertagen und kurz vor der Silvesterparty. Genau deswegen, habe ich dieses besondere Datum gewählt- ich möchte Dich für eine motivierende Feiertags-Auszeit begeistern!

Suche Dir alte Zeitschriften heraus, Schere, Stifte und Kleber. Besorge Dir einen Rahmen oder einen alten Karton. Und nimm Dir Zeit für DICH und Deine VISION2018!

Gönne Dir 4 Stunden zum Träumen und lass uns gemeinsam über Lebensziele philosophieren 😊

Alles was Du zum Online-VISION2018 Workshop brauchst:

  • Zeit (es gibt keine Aufzeichnung!)
  • Computer, Laptop, Tablet oder Handy mit Internetzugang und integrierter Videokamera (wir wollen ja unsere gegenseitigen VISION-Werke bewundern und uns vielleicht auch mal beim Philosophieren in die Augen sehen 😉)
  • € 49,- (bezahlbar entweder über PayPal oder per Rechnung)

Schreib mir eine Nachricht an talk@vivienschulter mit dem Betreff: VISION2018 und ich sende Dir den Ablauf (30.12.2017, 13:00 – 17:00 Uhr) und wenn nötig mehr Details zu!

Und wenn Du Interesse hast, wie ich genau mein Facebook-freies-Jahr verbringe, dann freue ich mich, wenn Du Dich als mein Newsletter Email-Freund einträgst – ich werde regelmäßig berichten 😊

Vorname*:
E-mail*:

Danke für Dein SEIN 

2017-11-26T22:05:40+00:00

2 Comments

  1. Iris Weinmann 29. November 2017 at 11:54 - Reply

    Liebe Vivien, ich finde deinen Entschluss sehr mutig und ich glaube du wirst Erfolg ohne Facebook haben. Ganz toll fand ich, dass du deine Ziele ganz klar definiert hast. Ich bin gespannt auf das Ergebnis und werde dir auf den anderen Kanälen folgen…Dankeschön für diesen Beitrag.

    • Vivien-Admin 6. Dezember 2017 at 13:54 - Reply

      Liebe Iris, Danke für Deine Mut-machenden Worte! Es ist so eine Mischung zwischen Freude, Spannung und Neugierde was und ob sich etwas für mich verändert! Ich freue mich, dass Du mir folgst und ich Dir über meine Erfahrung berichten kann 🙂 Alles Liebe, Vivien

Leave A Comment