30 Lebensfragen, die Deine Gedanken verändern können!

Schon als kleines Mädchen ist mir nachgesagt worden, dass ich recht viel frage. Und daran hat sich bis heute nicht viel verändert. Naja, vielleicht doch 😉 Ich glaube sie sind über die Jahre tiefsinniger geworden.

„Lebensfragen“ sind für mich Fragen, die meine innere Einstellung, meine Glaubenssätze und allgemein mein SEIN hinterfragen. Sie beflügeln mich das Leben manchmal aus einer anderen Blickrichtung zu betrachten.

Ich möchte Dich einladen auch Dein SEIN zu hinterfragen! Denn durch das Erkennen seines wirklichen, echten ICH´s kann sich alles verändern – immer wieder – zum Beispiel fühle mich VERTRAUTER, BEWUSSTER und MUTIGER als noch vor einigen Jahren.

Etwas ganz wichtiges habe ich auch die letzten 10 Jahre gelernt – Fragen sind niemals doof und die Antworten findet man meist bei sich SELBST.

Die einzige Anleitung die ich Dir mitgeben möchte: Sei ehrlich zu Dir! Kein Firlefanz, sondern schonungslose EHRLICHKEIT!

  1. Wie alt möchtest Du werden?
  2. Woran erkennst Du, dass Du liebst?
  3. Was ist Dir an einem Partner wichtig?
  4. Was fehlt Dir zum Glück?
  5. Wofür bist Du dankbar?
  6. Bist Du Dir SELBST ein Freund?
  7. Weißt Du, was Du brauchst?
  8. Wie viel Geld möchtest Du besitzen?
  9. Wie stellst Du Dir Armut vor?
  10. Kennst Du Versöhnungen, die keine Narben hinterlassen?
  11. Bist Du humorvoll, wenn Du alleine bist?
  12. Was erträgst Du nur mit Humor?
  13. Wie viel Heimat brauchst Du?
  14. Hast Du Wurzel oder Flügel?
  15. Wie wichtig ist Dir das Reisen?
  16. Glaubst Du oder hoffst Du?
  17. Was fürchtest Du mehr: das Urteil eines Freundes oder das eines Feindes? Warum?
  18. Gibt es eine Person die Dich fasziniert? Warum?
  19. Bist Du introvertiert oder extrovertiert? Warum?
  20. Bist Du ein guter Freund?
  21. Liebst Du ohne Bedingungen?
  22. Wie wichtig ist Dir Gerechtigkeit?
  23. Was hast Du aus Deiner letzten Liebesbeziehung gelernt? Und setzt Du es um?
  24. Wann hüpft Dein Herz vor Freude?
  25. Wenn Du alles Lachen abziehst, dass auf Kosten Dritter geht: Bist Du dann noch humorvoll?
  26. Was kann Dir die Natur lernen?
  27. Wie viel Ehrlichkeit verträgst Du?
  28. Betreibst Du regelmäßige Gedankenhygiene?
  29. Wer ist der wichtigste Mensch in Deinem Leben?
  30. Wie sehr bist Du DU SELBST?

Wenn Dir eine Lebensfrage nicht gefällt, dann überlese sie und mach bei der nächsten weiter… Du kannst sie auch abändern und eigene Lebensfragen erfinden. Und solltest Du mal keine Antwort haben, lass die Frage im Raum stehen und sei achtsam wie sich Deine Gedanken in den kommenden Tagen formen und auf welche Antworten Du noch zusätzlich kommst.

Außerdem freue ich mich, wenn Du mir die eine oder andere Antwort in einem Kommentar beantwortest. 😊

Vielen herzlichen Dank,

PS: Wenn Dich weitere „Lebensfragen“ oder Inspirationen zum Thema „Sei DU SELBST“ interessieren, freue ich mich, wenn ich Dich als mein neuer E-mail Abonnent begrüßen darf. ♥

Vorname*:
E-mail*:
2018-01-06T19:07:40+00:00

Leave A Comment